Eventfotografie – Ereignisse festhalten

In diesem Artikel widmen wir uns der sogenannten Eventfotografie. Ein Event oder auch Ereignis können lokale Stadtteilfeste, Musikerkonzerte oder Schauspiele sein, die natürlich uns als Fotografen ebenfalls sehr interessieren. Hier bieten sich allzu oft Gelegenheiten, gute und extravagante Fotos mit seinem Fotoapparat zu machen.

Grundlagen der Eventfotografie

EventfotografieEreignisse gibt es das ganze Jahr über. Eines haben allerdings alle Events gleichermaßen. Viele Menschen schauen sich das Ereignis an, demnach wird sich bei der Eventfotografie auch überwiegend dem Menschen gewidmet. Die Bilder, die gemacht werden, sind in der Regel nicht inszeniert sondern werden spontan und natürlich gemacht. Als Fotograf muss man natürlich ein wenig warten, bis sich die richtige Gelegenheit bietet, Menschen natürlich aufzunehmen. Um zum Beispiel ein schönes Bild von einem Musiker zu bekommen, sollte man gleich mehrere Fotos in Serie machen. Eines dürfte dabei sein, was den Ansprüchen genügt.

Technik der Eventfotografie

Wenn es dunkel ist, möchte man als Fotograf gerne seinen Blitz benutzen. Dieses ist jedoch nicht empfehlenswert, da ein Blitzgeräte Besucher als auch Akteure eines Ereignisses gleichermaßen stört. Hier ist also der Fotograf gefragt, mit der ISO-Einstellung an der Kamera zu spielen und den Wert bei Dämmerung nach oben zu korrigieren. Ebenfalls sollte die Blende ganz offen sein, um möglichst die Zeit für die Belichtung zu verkürzen. Lange Belichtungszeiten erhöhen die Gefahr für unscharfe Bilder. Bei totaler Dunkelheit kann auf einen Blitz nicht verzichtet werden. Entweder nutzt man den kamerainternen Blitz oder man geht gleich ins professionelle Fotografieren über und legt sich ein Blitzgerät, der auch Systemblitz genannt wird, zu.

Einsatz von Blitzgeräten

Blitzlichtgewitter erzeugen in der Regel Bild mit scharfen Konturen. Die schöne Stimmung des Events kann dadurch nicht eingefangen werden. Um dieses zu ermöglichen, kann ein Diffusor eingesetzt werden. Der Diffusor stellt den Blitz in der Weise ein, so dass ein weiches fast sanftmütiges Licht auf dem Bild erzeugt wird. Weitere Informationen finden sich zum Beispiel in dieser Forumsdiskussion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Foto-Tricks © 2016 Frontier Theme
Social Media Icons Powered by Acurax Web Design Company
Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On Google PlusVisit Us On PinterestVisit Us On YoutubeCheck Our Feed

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen