Fototipps zum Anwenden

Der Artikel zeigt einige interessante Fototipps, die man in der Regel auch an seiner Kamera, sei es nun Smartphone oder Digitalkamera, anwenden kann.

Fototipps – Belichtung und Co

FototippsDie meisten Kameras bieten die Option, dass Bild direkt aufzuhellen. Dazu befinden sich Optionen direkt an der Kamera, mit denen die Belichtung heller über Pluswerte wird. Entsprechend stellt man über Negativwerte eine dunkle Belichtung ein. Ein Objekt, was man gerne fotografieren möchte, sollte so nah wie möglich aufgenommen werden. Wenn es geht, sollte man den Zoom insbesondere bei Smartphones vermeiden. Zudem sollte darauf geachtet werden, möglichst das Bild nicht zu überladen aufzunehmen. Verwendet man eine Kompaktkamera so sollte bei Aufnahmen per Blitz man darauf aufpassen, nicht seine Finger davor zu halten.

Fototipps – Bei Nacht

Möchte man gerne mal Nachtfotos machen, so ist das Zoomen tabu. Hier sollte man wenn möglich auf weitwinkel stellen. Gerade bei Nachtaufnahmen ist die Verwendung eines Stativs angebracht. Dadurch verhindert man unschöne Verwacklungen und die Kameras haben so mehr Zeit, eine Belichtung vorzunehmen. Die ISO-Einstellung sollte bei Stativverwendung so niedrig wie möglich gewählt werden.

Fototipps – Bildbearbeitung

Man sollte sich vor der Bearbeitung eines Fotos immer eine Kopie anlegen, damit können in Photoshop oder Gimp die Bildkopien bearbeitet werden. Diese Softwareprogramme bieten sich zudem die Möglichkeit, Farbkorrekturen im Bild vorzunehmen.

Fototipps – Bewegung ins Bild

Schwierig werden schon bewegte Bilder. Gelungene Bilder erkennt man daran, dass das bewegte Objekt scharf im Bild ist, während der Hintergrund verschwommen sein darf. Hier sollte die Verschluss verlängert und Fotoserien vom Objekt gemacht werden. So kann man die nicht so gelungenen Fotos einfach verwerfen. Es muss schließlich nur ein gutes Foto dabei sein.

Fototipps – Blitzlicht

Wenn eine ganze Gruppen aufgenommen wird, so schließt ja doch der eine oder andere aus Angst vor dem Blitzlicht seine Augen. Hier muss man diszipliniert sein als Gruppe. Bei Nutzung eines Blitzes ist darauf zu achten, dass dieser keine unschönen Schatten im Bild hinterlässt. Ein zweiter Blitz kann diesen Schatten abfedern bzw. auch ganz auflösen. Hier finden sich weitere Tipps zum Fotografieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Foto-Tricks © 2016 Frontier Theme
Animated Social Media Icons by Acurax Wordpress Development Company
Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On Google PlusVisit Us On PinterestVisit Us On YoutubeCheck Our Feed

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen